Willkommen auf der Startseite

PKW ging in Flammen auf

Mittwoch, den 30. Oktober 2013 um 00:35 Uhr

Ein PKW wurde am 29.10. auf der Sulinger Str. Opfer der Flammen. Aller vermutungen nach geriet der PKW durch einen technischen Defekt in Brand. Die um 16:43 Uhr Alarmierte Feuerwehr Wagenfeld konnte den, in einer Hecke gerollten Wagen, schnell ablöschen. Betriebsstoffe liefen nicht aus. Der PKW ist fast vollständig ausgebrannt und musste geborgen werden.

   

Kinderfeuerwehr öffnete zum Fünfjährigen ihre Pforten

Geschrieben von: Anja Schubert

Erfolgreicher Selbstläufer - Kinderfeuerwehr Wagenfeld öffnete zum Fünfjährigen ihre Pforten

 

Jede Menge Spiel, Spaß und Information gab am Samstag, den 07.September.2013  rund um das Wagenfelder Feuerwehrgerätehaus. Die Kinderfeuerwehr feierte ihr fünfjähriges Bestehen mit zahlreichen Gästen.

 

Bereits am frühen Morgen konnten das Betreuerteam um Petra Schröder und Evelyne Kunsemüller sowie die Wagenfelder Minis ihre jungen Kameraden aus Rehden, Barnstorf und Lemförde begrüßen. Die sechs aufgebauten Spielstationen – Shuffle-Board, Heißer Draht, Mausefallenjagd mit Flossen, Treppenball, Steinstockschießen und mittels Fernglas Dinge erspähen, die zwischen den Gerätschaften eines Feuerwehrfahrzeuges eigentlich nichts verloren haben - sowie Wasserspiele, Rollrutsche und Süßigkeiten-Katapult für zwischendurch ließen bei mehr als 70 Mädchen und Jungen keine Langeweile aufkommen. Jedes Kind durfte bei der Siegerehrung Medaille und Urkunde als Erinnerung an diesen besonderen Tag mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen: Kinderfeuerwehr öffnete zum Fünfjährigen ihre Pforten

   

PKW schleudert nach Kollision in Graben

Montag, den 16. September 2013 um 23:35 Uhr

Am Freitag den 13. kollidierten zwei PKW's am Flöthweg, Ecke Zum Wietingsmoor miteinander. Einer der PKW wurde durch die Wucht der Kollision in den Graben geschleudert, er musste von der Feuerwehr geborgen werden. Auslaufende Betriebsstoffe mussten ebenfalls aufgenommen werden. Die Feuerwehr Wagenfeld war mit insgesamt 24 Kameraden und fünf Fahrzeugen im Einsatz.

   

Seite 7 von 11